Benutzer-Werkzeuge


Webseiten-Werkzeuge


tierschutz:gg_artikel_20a

Art. 20a GG Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Bundesrecht II. – Der Bund und die Länder

Titel: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Normgeber: Bund

Redaktionelle Abkürzung: GG Gliederungs-Nr.: 100-1 Normtyp: Gesetz Art. 20a GG – Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen

Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.

Ob die in Berlin dieses Gesetz kennen? Ich wage es zu bezweifeln. Bruno F. 15.01.2018 - 19:30


Teilen auf:

Diskussion (Antwort klicken, nur bei vorhandenen Beitrag sichtbar) Kommentar (ohne Antwort klicken) schreiben.

Diskussion, Kommentar oder Vorschlag.

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
113 -13 =
 
tierschutz/gg_artikel_20a.txt · Zuletzt geändert: 15.01.2018 - 19:33 Uhr von mato